Modacryl

Bei dieser Faserart handelt es sich um eine Spezialtype mit dem Ziel der Schwerentflammbarkeit und des Brandschutzes. Während eine „normale“ Polyesterfaser bei ca. 255°C schmilzt und einen LOI (Limiting Oxygen Index) von ca. 21 hat, schmelzen Modacryl Fasern gar nicht, sondern zersetzen sich ab 170°C. Der LOI liegt bei 28 und darüber. Dieser Effekt ist wegen der Verletzungsgefahr von großer Bedeutung z.B. in öffentlichen Einrichtungen, Flugzeugen, Eisenbahnen etc.